Kontaktieren Sie uns: 0971 / 61800
E-Mail: info@oepenmed.de

Sportmedizin

Halten Sie sich in Bewegung

In unserer Praxis geht es beispielsweise um die Abklärung, welche Belastungen am Arbeitsplatz oder Aspekte Ihrer Freizeitgestaltung auf Ihren Bewegungsapparat wirken und wie wir Ihnen und Sie sich selbst effektiv helfen können. So kommen etwa Therapien der Chiropraktik zum Einsatz. Es geht mir, Dr. Hans-Peter-Oepen darum, Ihnen Hilfe auf jeder Ebene anzubieten, Klarheit zu erzeugen und Schritte auf dem Weg zur Besserung zu planen. Denn in einer Zeit zunehmender Bewegungsarmut, weil überwiegend gesessen/gestanden wird, ist die mangelnde Nutzung unseres Bewegungsapparates ursächlich für viele Erkrankungen, die sich behandeln lassen. 

Denken wir doch nur einmal daran, dass nur durch Bewegung unsere Lymphe ebenfalls in Fluss bzw. in Bewegung gehalten wird. Anders als die Versorgungseinheit „Blut“ hat die „Lymphe“ die Aufgabe einer Entsorgung bzw. Reinigung von Rückständen aus unserem Stoffwechsel. Wenn dies nicht bzw. nicht ausreichend geschieht, so wird unser „Hochofen“ Körper nicht bzw. nicht genug gereinigt. Auch einem Nichtmediziner ist klar, dass ein Gewässer, das steht und nicht fließt, sicher mehr verunreinigt ist.

Allein schon deswegen, aber natürlich auch aus weiterer Notwendigkeit (z. B. zur Herz-Kreislauf-Stärkung, Kräftigung der Bewegungsapparat-Strukturen), ist anzuraten, jeden Tag eine Bewegungseinheit von 30 Minuten gegen Widerstand (z. B. Laufen bergauf, mit Gegenwind) zu pflegen. Unser Körper dankt es uns.

Dr. med. Hans-Peter Oepen
Privatpraxis
Ludwigstraße 8
97688 Bad Kissingen

Tel.: 0971/61800

E-Mail: info@oepenmed.de

So erreichen Sie uns